www.hopfenstube-biegger.de

Telefon: +49 7542 4985
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
Sample banner

Hopfen

Auf 15 ha Land bauen wir unsere Premiumsorte "Tettnanger", "Perle" "Herkules" und die Flavurhopssorten "Ariana" und "Mandarina Bavaria" an. Der Hopfen ist in unserer Familie eine ganz besondere Liebe, mit dieser Pflanze hat alles angefangen. In unserer Familie wird der Hopfen seit etwa 100 Jahren angebaut und ist ein sehr wichtiges Standbein für uns und die Hopfenregion Tettnang!

Wir stehen Ihnen jeder Zeit für Informationen bereit. Führungen durch unsere Hopfengärten & den speziellen Maschienpark können Sie gerne telefonisch bei uns anmelden.

Die Geschichte des Tettnanger Hopfens:

Das Hopfenanbaugebiet Tettnang feierte im Jahre 2004 sein 160 jähriges Bestehen. Ausgangspunkt war das Jahr 1844, als der Anbau des Handelsgewächses Hopfen auf Anregung von Johann Nepomuk Fidel von Lentz und engagierter Bürger Tettnangs begann. Im Jahre 1854 spricht die Statistik von 3 ha, im Jahr 1861 von 91 ha, 1874 bereits von 400 ha und im Jahr 1884 gar von 648 ha Hopfenfläche. Hopfenbau wurde zu dieser Zeit bereits im übrigen Württemberg betrieben. Hopfenanbau von Bedeutung wurde außerdem in den Gebieten Rottenburg und Schwetzingen betrieben. Ein reger Austausch von "Fechsern" der damals sogenannten Sorte "Deutscher Frühhopfen" unter den genannten Gebieten fand statt. Bis zum heutigen Tag ist das Anbaugebiet Tettnang als einziges Anbaugebiet in Baden-Württemberg übrig geblieben und zählt weltweit zu den führenden Anbietern von hochfeinem Aromahopfen.

Der Echte Hopfen (Humulus lupulus) ist eine Pflanzenart in der Gattung Hopfen und ist durch seine Verwendung beim Bierbrauen bekannt. Er gehört zur Familie der Hanfgewächse und wurde 2007 zur Arzneimittelpflanze des Jahres gewählt.

Aktuelle Seite: Startseite Obsthof Hopfen

Kontakt

Schwarzenbach
88074 Meckenbeuren

  • Telefon: +49 7542 4985
  • Fax: +49 07542 20448

Aktuelles